"piano-pictures" style: Philip Glass bzw. "da

andreas wolter

"piano-pictures" style: Philip Glass bzw. "da

Beitragvon andreas wolter » 18. Nov 2003, 03:06

Ich bin Musiker und Pianist aus Berlin,
und habe gerade einen Klavierzyklus
mit meditativem und minimalistischen
Charakter, in etwa wie Musik von Philip
Glass bzw. "das Piano" aufgenommen,
und glaube das die Musik sehr gut für
einige Filme passen könnte.
Hier ein mp3:
http://www.track4.de/agentur/bands/6225

Ich würde gerne die Musik für Filme zur Verfügung stellen,
die einen gewissen künstlerischen Anpruch haben und
in der Stimmung einigermaßen passen.
Ich freue mich über Zusendungen,
Ciao, andreas
mrbullfish@hotmail.com

Gast

Spam

Beitragvon Gast » 22. Dez 2003, 19:57

Könnt Ihr hier nicht mal solche Leute entfernen? Bekomme schon genug SPAM! Muß ich das jetzt auch noch hier im Forum sehen? Das sind doch ganz einfache blöde Weihnachtslieder! Was haben die hier überhaupt zu suchen?

Bernd

Beitragvon Bernd » 8. Jan 2004, 14:42

Was hast Du gegen Weihnachtslieder? Wenn Jesus zu Ostern eine Sicherheitsnadel im Ohr gehabt hätte (war von uns zwar keiner dabei um das zu bestätigen) dann wäre wohl der Osterhase mit Punk unterwegs :lol: OB das jetzt Spam ist weis ich nicht. Ist doch OK wenn man hier nach neuen Kontakten sucht, stzt natürlich voraus das hier die Ansprechpartner auch suchen.

BERNI

Gast

Beitragvon Gast » 19. Feb 2005, 23:23

also,

was heißt bei dir denn ein "gewisser künstlerischer anspruch"?
etwas mehr abwechslung im lied würde nicht schaden!
auch fehlt mir beim klavier etwas die durchsichtigkeit und brillianz (vom klang her), was besonders wichtig ist, da du ja allein spielst, ohne begleitung zb von einem orchester.

trotzdem, immer weiter so

grüße
beobachter


Zurück zu „Klassik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast